Messebotschafter auf der Buch Wien




Heute habe ich eine Kleinigkeit für Autoren unter euch ;)

Kommende Woche findet in Wien die "Buch Wien" statt. Eine kleine aber feine Buchmesse rund ums Lesen. Leider kommen nicht viele Autoren dahin - wir haben in Österreich zwar einige, doch leider nicht so viele wie in Deutschland. Oftmals ist es zu teuer oder zu weit weg um von DE nach AT zu kommen wegen einer "kleinen" Buchmesse. Für uns Leser ist das natürlich schade - richtig schade. Denn die deutschen Messen sind für uns ja genauso weit weg / genauso teuer.

Oft hilft man sich hier gegenseitig. So kommt es das man befreundete Blogger um ein Mitbringsel einer Messe bittet. Ich selbst habe so schon ein signiertes Buch erhalten. Und genau diesen Dienst möchte ich auch Autoren anbieten. 

Was ich damit meine? Ich biete mich als Messebotschafterin an. Wenn ihr es nicht her schaft, aber gerne dabei sein möchtet will ich euch mitnehmen. Das System würde ähnlich dem der Buchbotschaftern ablaufen. Wenn ich möchtet nehme ich eure Goodies gerne auf die Messe und bringe sie unter die Leute. Wenn ihr spezielle Goodies für spezielle Blogger oder Leser habt, so würde ich mich mit diesen auf der Messe direkt treffen.

Am aller coolsten wäre es natürlich wenn viele Autoren kommen würden, aber wir verstehen natürlich das das nicht immer machbar ist. Vielleicht ist das aber ein netter Mittelweg, solange bis die Buch Wien einfach größer wird (und nein ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass das eines Tages passieren wird).

Wenn ihr gerne näheres besprechen oder das Angebot annehmen möchtet, schreibt mich einfach an. Es würde mich riesig freuen.

Sabrina

Kommentare:

  1. Huhu,
    ich wohne zwar nicht so weit von Wien entzfernt, muss aber zugeben, dass mich die Buch Wien so gar nicht reizt. Bekannte österreichische Autoren findet man hier kaum...und doch...die gibt es wirklich zur Genüge: Ursula Poznanski, Andreas Gruber, Bernhard Aichner, Michael Köhlmeier, Daniel Kehlmann, der vor kurzem ausgezeichnete Robert Menasse, Sabrina Qunaj, Gerd Schilddorfer, Eva Rossmann und viele, viele mehr... Daran kann es nun wirklich nicht liegen..
    Trotzdem gibt es bei der Weiner Messe kaum bekannte Gesichter, obwohl mir heuer doch ein paar aufgefallen sind. Aber bis zu einem Vergleich mit einer deutschen Buchmesse ist der Weg noch sehr weit...schade!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Martina, na ich finde das auch sehr schade :( aber für viele zahlt es sich leider nicht aus zu kommen (Österreich ist ja nicht gerade klein ^^). Daher dachte ich mir wäre das doch eine nette Idee :)

      Löschen

Mit dem veröffentlichen deines Kommentares erklärst du dich mit den gültigen Datenschutzbestimmungen des Blogs einverstanden.