E L James - Shades of Greys - Befreite Lust






Ausgabe: Taschenbuch
Verlag: Goldmann
Seiten: 668

ISBN: 978-3-442-47897-2
€ 12,99 [D]  / € 13,40 [A]










 
Klappentext: 
Als die noch unerfahrene Studentin Ana Steele den attraktiven und faszinierenden Christian Grey kennenlernte, begann sie eine gefährliche Affäre mit ihm, die das Leben von beiden für immer verändert hat. Doch Ana ist von Christians dunklen Leidenschaften verunsichert und verlangt nach einer tieferen Beziehung und mehr Nähe. Zunächst scheint sich Christian tatsächlich auf Ana einzulassen, und die beiden genießen ihre Leidenschaft und die unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber Ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach sein wird, mit Christian zusammenzuleben. Gerade in dem Moment, als ihre Liebe alle Hindernisse zu überwinden scheint, werden Ana und Christian Opfer von Missgunst und Intrigen. Anas schlimmste Albträume werden wahr. Und sie muss sich endlich Christians Vergangenheit stellen...

Inhalt: 

Nachdem Ana Christians Antrag angenommen hatte, wollte dieser so schnell wie möglich heiraten, er wollte dass seine Ana endlich ihm gehöre. Also planten Sie ihre gemeinsame Hochzeit.

Als Ana eines Abends nach Hause kommt, bemerkt sie sofort dass etwas nicht stimmt, jemand war in ihr Zuhause eingedrungen – Warum, wer würde das tun?  Und warum war Christian ausgerechnet jetzt nicht bei ihr…

Nach einem heftigen Streit mit Christian verschwindet dieser die Nacht über, als er betrunken nach Hause kommt liegt es an Ana ihn ins Bett zu bringen, dabei fällt sein Balckberry aus der Tasche. Darauf waren 2 ungelesene Nachrichten zu sehen. Entsetzt blickt Sie das Display an - Das konnte nicht sein...

Anas Leben stürtz in ein Gefühlchaos ausdem sie sich retten muss, um ihrer großen Liebe willen...

Meine Meinung:
Wie auch die anderen Beiden Teile zuvor, hat mir dieser sehr gut gefallen. Christian ist facettenreich wie immer und Ana zeigt endlich stärke und behauptet sich gegen Christian!
Christian verscuht dafür offener zu sein, was ihm auch teilweise gelingt.

Bei manchen Szenen ist mit regelrecht das Herz aus der Brust gesprungen, einfach unfassbar wie sehr mich dieses Buch in seinen Bann zieht!

Auch der Teil "Shades of Christian" hat mir sehr gut gefallen, so bekam man einen kleinen Einblick in Christians Welt.

Das Buch hat, wie die anderen auch, einen liebenswerten Charakter. Es zu lesen kann ich wirklich sehr empfehlen. ich bin gespannt ob Mrs.James noch weiter Bände herausbringt das Schlusssatz lässt jede Hoffnung offen.


Zum Cover:
Das Cover blieb seinen Vorgängern treu und verrät nichts über die Sexuellen Fantasien die im Inneren des Buches vor sich gehen. Besonders gut gefällt mir, wie auch bei den ersten beiden Teilen, das das Englische Cover mitverarbeitet wurde - diese Idee finde ich echt gelungen!


Ein ganz liebes DANKE nochmals an Goldmann für das verfrühte versenden meines Buches. Damit habt ihr mein Wochenende gerettet :D 


Ihr habt das Buch noch nicht gelesen und die Geldbörse sagt "nein" zum kauf?
Dann habt ihr die Chance beim Gewinnspielverzeichnis eines von 3 "Shades of Grey - Befreite Lust" Exemplaren zu Gewinnen! Einfach mitmachen und mit etwas Glück gehört das Buch bald DIR!







1 Kommentar:

  1. Soviele sex. Fantasien sind nich drin :P Es geht ja mehr um die Gefühle! Hier ist meine Kritik: http://evyswunderkiste.blogspot.de/2014/04/shades-of-grey-befreite-lust.html

    AntwortenLöschen