Ein Kuss aus Eis und Schnee

 

Titel: Frozen Crowns - ein Kuss aus Eis und Schnee
Autorin: Asuka Lionera
Verlag und Coverrecht: Loomlight
Seiten: 507
Ebook € 3,99 / Print € 14,99

Werbung / Rezensionsexemplar / Team Asuka

Als das Königspaar des Eisreichs Fryske beschließt seine einzige Tochter mit dem jungen König der Feuerlande zu vermählen, bleibt Davina, der Kammerzofe der Prinzessin, nichts anderes übrig, als ihrer Herrin in das fremde Reich zu folgen. Doch auf dem Weg in die neue Zukunft wird ihre Eskorte von Kriegern des Erdreiches überfallen. Davina überlebt nur dank der Hilfe eines mutigen Kämpfers, der niemand Geringeres ist als Leander, der Erste Ritter der Feuerlande. Die beiden raufen sich zusammen, um die verschwundene Prinzessin zu finden, und kommen sich auf ihrer Suche immer näher. So nah, dass ein Kuss uralte, eisige Kräfte in Davina weckt. Aber Leander ist nicht derjenige, der diese Magie hätte entfesseln dürfen...

Für Davina heißt es, auf in ein neues Leben, denn als Kammerzofe der Prinzessin folgt sie diese in ein neues Reich. Die Prinzessin des Eisreiches, soll den Prinzen der Feuerlande heiraten um so ein Bündnis gegen das Erdreich zu schaffen. Immer wieder kommt es zu Überfällen des Erdreichs und diese müssen unterbunden werden. Doch auf dem Weg geraten sie in einen Hinterhalt und Davina wird von ihrer Prinzessin getrennt. Nur der erste Ritter der Feuerlande Leander kann Davina nun helfen, auch wenn er das zu beginn gar nicht möchte - immerhin ist sie nur eine kleine Kammerzofe. Dennoch machen sie sich gemeinsam auf die Reise, doch wo wird all dies hinführen?

Ein sehr süßer Auftakt.
Asuka Lionera überzeugt immer wieder aufs neue mit ihrem Schreibstil. Frozen Crowns ist aber anders, als alle anderen Bücher, die ihr vielleicht bisher von ihr kennt. Denn diesmal verläuft die Geschichte "sachte". Wir sind von Asuka ja einiges gewöhnt, aber hier, ist einiges anders.

Was natürlich keinesfalls schlecht ist, es zeigt aber sehr gut, das die Autorin auch anders kann. Ich bin sehr gespannt wie es in Band zwei mit Davina und Leander weitergeht und hoffe, das ich sehr bald dazukomme es zu lesen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem veröffentlichen deines Kommentares erklärst du dich mit den gültigen Datenschutzbestimmungen des Blogs einverstanden.