Stacey Jay - Julia für immer



Ausgabe: Taschenbuch
Verlag: Egmont LYX
Seiten: 352

ISBN: 978-3-8025-9750-3
€ 9,99 [D] / € 10,30 [A]
© Bildrechte: Egmont INK / Stacey Jay 




Klappentext:
Romeo und Julia mussten vor 700 Jahren sterben – aber nicht aus Liebe! Was keiner weiß: Romeo hat Julia verraten, um unsterblich zu werden. Seitdem verhindert er als Söldner der Apokalypse, dass Liebende zueinanderfinden, während Julia als Botschafterin des Lichts für die wahre Liebe kämpft. Als sie glaubt, ihren eigenen Seelenverwandten gefunden zu haben, trifft sie wieder auf Romeo, der nun alles daran setzt, ihr Glück erneut zu zerstören …

Inhalt:
Romeo und Julia. Wir alle kennen die tragische Liebesgeschichte der Beiden. Doch in Wirklichkeit war alles anders, denn Romeo hatte Julia damals getötet. Seither kämpft sie im Licht für die wahre Liebe auf Erden, während Romeo auf der Dunklen Seite versucht diese Liebe zu zerstören. Wie er einst ihre Liebe zerstört hatte.

Julia schlüpft für einen weiteren Auftrag in den Körper der jungen Ariel. Zu ihrem entsetzten fährt Romeo in Dylan, der sich mit Ariel im selben Auto befindet. Normalerweise blieb ihr immer etwas Zeit bevor Romeo sie fand, doch diesmal war alles anders. Sie flüchtet vor ihm, doch ihre Fähigkeiten sind noch nicht erwacht, diesmal könnte es ihm wirklich gelingen sie zu töten. Ein letztes Mal!

Zu ihrem Glück begegnet sie Ben. Einem netten jungen der ihr Hilft, doch Julia weiß noch nicht, das Ben eine wichtige Rolle in ihrem Aufrag spielen wird. Für den Moment muss sie sich aber erst einmal über alles klar werden, denn diese Aufgabe war anders als jeder andere die sie bisher geleistet hatte. Auch das Sie ihre Amme nicht erreichen kann, setzt ihr zu. Sie war vollkommen alleine. Mit Ausname von Romeo, der weiterhin versuchen wird sie zu töten.

Doch auch Romeo weiß das es diesmal anders ist. Das er anders ist! So beginnt der Kampf zwischen Licht und Schatten, während Romeo und Julia versuchen ihrer Beide Aufgabe zu erfüllen.

Erster Satz:
"Heute Nacht hätte er durch die Tür kommen können - im Schloss ist alles ruhig, selbst die Diener schlafen schon, und die Amme hätte ihn eingelassen, doch er hat das Fenster gewählt und ist am Spalier mit den Nachtblumen hochgeklettert, deren Blütenblätter an seiner Kleidung haften"

Meine Meinung:
Zauberhaft!

Ich liebe die Geschichte von Romeo und Julia, sie in dieser Version zu lesen war einfach toll. Ihre Liebesgeschichte hat Millionen Menschen berührt und auch in dieser Version habe ich mich sofort hingezogen gefühlt.

Ich möchte Euch gar nicht zu viel vom Inhalt verraten, weil ich der Meinung bin, man muss das Buch selbst gelesen haben!

Der Schreibstil von Stacey Jay ist tadellos flüssig und auch bei der wechselnden Perspektive kommt man nicht ins stocken! Ein toller Roman!

Zum Cover ... ich finde das Hardcover sooo bezaubernd! Es spricht mich totaaal an! Das Taschenbuch Cover hingegen finde ich sehr Nichtssagend! Gefällt mir leider gar nicht. 

Ein dickes Danke für den Egmont LYX / INK Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar <3 Das Buch ist wirklich bezaubernd und ich kann es gar nicht mehr Erwartenm Romeos Geschichte zu lesen!


Hier könnt ihr das Buch kaufen: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen