Nalini Singh - Verführung




Ausgabe: Taschenbuch
Verlag: Egmont LYX
Seiten: 100

ISBN:978-3-8025-8609-5
€ 9,99 [D] / € 10,30 [A]
© Bildrechte: Egmont LYX / Nalini Singh


 
Klappentext:
Die junge Heilerin Tamsyn ist verzweifelt. Nathan, der mächtige Wächter ihres Rudels, dem sie seit ihrem 15. Geburtstag versprochen ist, weigert sich, den Bund zu vollziehen, den das Schicksal für sie beide vorhergesehen hat. Kann sie ihn davon überzeugen, dass sie für einander bestimmt sind.

Erster Satz:
Der Rat der Medialen hatte schon einmal versucht, Weihnachten per Gesetz abzuschaffen.

Inhalt:
Tamsyn musste sehr früh Erwachsen werden. Nachdem die Heilerin des Rudels getötet wurde, stieg sie ohne zu zögern in ihre Fußstapfen - für sie war es das normalste der Welt. Doch genau aus diesem Grund konnte Nate den Bund nicht vollziehen. Sie hatte ihr Leben nie auskosten können und er wollte ihr nicht auch noch einen Gefährten aufbinden.

Für Tamsyn aber war der der Richtige, er war ihre große Liebe und davon musste sie ihn einfach überzeugen, bevor es zu spät war...

Meine  Meinung:
Singh-tatsisch!

Auch wenn ich diesmal nur eine Kurzgeschichte einer meiner Lieblings-Autorinnen gelesen habe, bin ich doch begeistert. Die Geschichte von Tamsyn hat mich seit dem Ersten Band der Gestaltwandler Reihe interessiert und endlich weiß ich mehr über diese Warmherzige und Offene Leopardin <3


Hier könnt ihr das Buch kaufen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen