Jumanji - Willkommen im Dschungel




Inhalt:
Als sie eine alte Spielkonsole zusammen mit einem Videospiel, von dem sie noch nie gehört haben, entdecken, werden sie sofort in die Dschungelwelt des Spiels hineingestoßen - hinein in die Körper ihrer ausgewählten Avatare. Schnell finden sie heraus, dass man Jumanji nicht einfach nur spielt, sondern das Jumanji auch mit einem spielt. Dabei müssen sie das gefährlichste Abenteuer auf sich nehmen - andernfalls bleiben sie für immer im Spiel gefangen ...

Schauspieler:
Dr. Smolder Bravestone - Dwayne Johnson
Moose Finbar - Kevin Hart
Professor Shelly Oberon - Jack Black
Ruby Roundhouse - Karen Gillan

Meine Meinung:
Okay ich hätte es nicht gedacht, aber der Film ist echt lustig.

Eigentlich habe ich mich gegen die Neuauflage von Jumanji gewehrt - ich bin eine Verfechterin der alten Version mit Robin Williams. Doch ich habe mich mit einer 4DX Einladung ködern lassen. Außerdem war ich schon ewig nicht mehr mit meinen Eltern im Kino.

Wir waren also im 4DX Kino und - OMG - wie geil ist der scheiß (sorry für die bösen Worte, aber das Zeug ist wirklich mega genial). Der Film wurde um gefühlt 70%. Immerhin ist man beinahe live dabei. Du bewegst dich, wirst von Wind angepustet spürst Schlangen am Boden ... ich schwöre euch, das ist ein riesen Erlebnis. Aber um zurück zum Film zu kommen, ich hatte wirklich sehr viel Spaß.

Normalerweise bin ich kein the Rock Fan. Der Typ spielt immer viel zu overpowerd. Ständig lässt er seine Mukis spielen und verprügelt Leute. Klar das macht er in Jumanji auch, aber auf eine ganz andere Weise, immerhin steckt ein "kleiner  Junge" in ihm. Und das allein, ist das Eintrittsgeld wert!
Wer ebenso zweifelt wie ich es getan habe, versucht es ;) Glaubt mir.

Hier kannst du dir den Trailer ansehen


Kommentare:

  1. Hallo,

    ich bin ebenso wie du der alten Version verfallen. Zu genial ist die Art, in der Robin Williams spielt. Und The Rock ist nun auch nicht soooo sehr mein Fall. Viel mehr möchte ich Karen Gillan in dieser Rolle sehen. Sie war in Doctor Who als Begleiterin schon echt toll und ich hoffe das ist sie auch im Kino :-) Mal sehen, wann ich es schaffe den Film zu sehen. Danke dir auf jeden Fall für deinen Eindruck :-)

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    mir gefällt "The Rock" , denn er spielt von hart bis zart alles und macht zudem auch noch eine gute Figur und plus sympatischem Lächeln.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen

Mit dem veröffentlichen deines Kommentares erklärst du dich mit den gültigen Datenschutzbestimmungen des Blogs einverstanden.