J.R.R.Tolkien - Der Elbenstern




Ausgabe: Hörbuch
Verlag: der Hörverlag
Laufzeit: 78 Minuten

ISBN: 978-3-89940-204-9
€ 13,94






Klappentext:
Der Sohn eines Schmiedes entdeckt einen magischen Elbenstern. Durch ihm wird er zum Wanderer zwischen der Elben- und Menschenwelt und lernt dabei nicht nur die Königin des Elblandes kennen...


Inhalt:
Stift der junge Lehrling des Meisterkoch - der eigentlich der neue Meisterkoch hätte werden soll, bleibt weiterhin Lehrling - des neuen Meisterkochs. Von seinem Meister wird dieser aber nicht beachtet und als er einen schwarzen Stern als Elbenstern bezeichnet, lacht der Meisterkoch ihn nur aus.

Doch der  schwarze Stern, war tatsächlich nicht von dieser Welt.  Er war der Elbstern und das Kind das diesen Tand findet, wird große Abenteuer erleben. Der junge  Schmied fand diesen in seinem Kuchen und fortan war der Stern sein ständiger Begleiter. Fortan war er nun ein Wanderer zwischen seiner und der  Welt der Elben. Welch Abenteuer er wohl auf der anderen  Seite zu erwarten hat ...

Meine Meinung:
Ein phantastisches Märchen.

Der Elbenstern ist ein liebevoll gestaltetes kurz Märchen.
78 Minuten sind nicht genug um "Gandalfs" Stimme zu lauschen. Achim Höppner hat eine wundervolle Lesestimme.

Die Geschichte an sich ist etwas flach aber dennoch mit Liebe an allen Ecken und Kanten. Es ist das Abenteuers eines Sterns, der seinen Träger wählt. Dieser Träger kann dann durch die Welten wandern und die unmöglichsten Dinge sehen / erleben.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen