Laura Labas - Ein Käfig aus Rache und Blut


 

Ausgabe: EBook
Verlag: Drachenmond
Seiten: 320

ISBN: 978-3-95991-291-4
€ 12,90


Copyright: Drachenmond Verlag / Laura Labas


Klappentext:
»Mein Körper sehnte sich nach Tod und Verwüstung. Ich ließ ihn gewähren.«

Nach dem grausamen Mord an ihrer Familie wird Alison Talbot von ihrer Tante zur Jägerin ausgebildet. Von nun an streift sie durch die Rayons und tötet Dämonen, die die Erde erobert und zerstört haben. Allein der Wunsch nach Vergeltung treibt sie an.
Eines nachts wird sie von Dämonen entführt und zu Dorian Ascia gebracht, König einer der 21 Dämonenstädte, der ihr ein einzigartiges Training anbietet. Obwohl Alison ihm misstraut, nimmt sie das Angebot an. Fortan wird sie von dem Dämon Gareth trainiert, der sie nicht nur in den Wahnsinn treibt, sondern sie auch an ihrem Weltbild zweifeln lässt. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto schwerer fällt es ihr, sich zwischen Rache und längst verloren geglaubten Gefühlen zu entscheiden.


Inhalt:
Alison hat nur ein Ziel vor Augen: Dämonen töten! Seit damals kann sie an nichts anderes mehr denken, sie wollte Rache übern für das, was man ihr angetan hatte! Nachts streift sie durch die Rayons und tötet Schattendämonen. Sie war eine gut ausgebildete Jägerin und schlachtete einem nach den anderen ab. Sie waren alle Monster, doch diese Art der Dämonen waren für sie nur Übungspuppen. Sie musste stark genug werden um es eines Tages mit Königsdämonen aufnehmen zu können. Jenen Dämonen die ihre Familie getötet haben.

Doch ihre Rache macht sie einsam und teilweise auch Blind. Als sie eines Nachts ein Nest aushebt können einige Dämonen entkommen. Sie wissen wie sie aussieht und es dauert nicht lange, bis ihr einige Dämonen auf den Fersen sind. Doch anstatt sie zu töten, nimmt sie der König der 21 Dämonenstadt zu sich und bietet ihr etwas an. Zunächst sträubt sich Alison mit aller Macht dagegen, doch dann unterbreitet er ihr ein Angebot und bietet ihr genau das, was sie sich schon immer gewünscht hat: Rache!

Doch der König hat seine eigenen Pläne mit ihr, die er vorerst verschweigt. Solange bis sich Alison in einem Strudel von Gefühlen wiederfindet und nicht mehr weiß war wahr oder falsch ist, denn ihr Trainer - Gareth - ist so anders als sie zunächst gedacht hatte, doch auch er verschweigt ihr etwas. Und als Alison endlich dahinter kommt, ist es schon längst zu spät ...

Meine Meinung:
Eine verstrickte Story, bei der man Spaß daran hat sie zu entwirren.


Ein Käfig aus Blut und Rache ist ein Buch, das den Nagel auf den Kopf trifft. Man hat eine Jägerin die nach Rache dürstet, doch sie ist weder unsterblich noch unbesiegbar. Sie ist real und das macht das Buch auch mit jeder Seite klar. Sie hat Ängste und Zweifel wie jeder andere auch, doch sie lässt sich davon nicht unterkriegen, selbst wenn die Situation aussichtslos erscheint. Ich hab sie echt lieb gewonnen!

Die Autorin hat aber auch die anderen Charaktere mit ihrem eigenen Charm versehen! Man hat das Gefühl als würde man die Personen kennen, als wüsste man was sie denken. Ich finde das ist der Autorin wirklich sehr gelungen. Aber auch der Schreibstil ist toll - Seite um Seite vergeht, ohne das man merkt, dass das Ende bereits erreicht ist. An einem Abend war ich durch :D

Doch das Ende ist unbefriedigend! Ich brauche sofort den zweiten Band .. ich muss wissen wie es weitergeht ... jetzt sofort und auf der stelle!

Nein keine Sorge, das Ende hat keinen Cliffhanger oder ähnliches, aber man will einfach nicht das es vorbei ist! Ich freue mich wahnsinnig auf die Fortsetzung "Ein Thron aus Knochen und Schatten" und auf viele weitere Bücher der Autorin!

Cover:
Ich finde es toll und sehr zutreffend auf den Inhalt!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen