Kong: Skull Island


Quelle: Cineplexx


Jordan Vogt-Roberts’ packender Film erzählt die Story eines sehr vielfältigen Teams aus Wissenschaftlern, Soldaten und Abenteurern, die sich gemeinsam auf eine unerforschte Pazifikinsel wagen.


Inhalt:
In "Kong: Skull Island" wird ein sehr vielfältiges Wissenschaftlerteam zusammengestellt, das sich auf eine unerforschte Pazifikinsel wagt: Die Insel birgt nicht nur Naturschönheiten, sondern auch große Gefahren, weil die Entdecker nicht ahnen, dass sie in das Revier des gewaltigen Kong eindringen. Weitab von der Zivilisation kommt es dort zur ultimativen Konfrontation zwischen Mensch und Natur. Schnell entwickelt sich die Forschungsreise zum Überlebenskampf, in dem es nur noch darum geht, dem urweltlichen Eden zu entkommen. Denn Menschen haben dort nichts verloren.


Schauspieler:
James Conrad - Tom Hiddelston

Mason Weaver - Brie Larson
Preston Packard - Samual L. Jackson

Meine Meinung:
Eine Verfilmung e la "Godzilla". Was ja auch kein Wundern ist, Kong wurde von den Machern von Godzilla gedreht, man kann also einiges erwarten! Mir hat der Film eigentlich ganz gut gefallen, was nicht nur an dem super heißen Tom gelegen hat!


Ich fand die Geschichte von King Kong immer schon sehr interessant, es hat mich daher sehr gefreut als ich erfahren habe, dass es eine neu Verfilmung geben wird. Und dann auch noch mit Tom Hiddelston (einer meiner absoluten Lieblingsschauspieler!). Der Kerl hat sich einiges für den Film rauftrainiert ... und er sieht verdammt heiß aus....

Okay wo war ich? Ach ja ich wollte ja über den Film schreiben. Wer die Art von Godzilla mochte (Urzeit Kreaturen die einander die Schädel einschlagen) kommt hier voll auf seine Kosten! Jedoch empfehle ich den Film "normal" anzusehen - 3D hat sich nicht wirklich ausgezahlt.

TRAILER

Quelle: Cineplexx


Kommentare:

  1. Hallo Sabrina,

    mal eine Frage..was kostet bei Euch in Österreich so eine Kinokarte?

    LG...Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Das kommt immer ganz darauf an ... aber zwischen 6 und 13 Euro.
    (Je nachdem ob Premierenvorstellung, 3D etc.)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Sabrina,

    für 6 Euro bekommst Du bei uns ...leider keine Karte...

    LG...Karin...

    AntwortenLöschen