Fantasy Books in Bella Italia





Hallo meine Lieben,

wir ihr sicherlich mitbekommen habt, habe ich mich vergangene Woche in den Urlaub verabschiedet. Da wir aber nur einen Kurztrip unternommen haben, bin ich aber schon wieder für Euch erreichbar ^^

An meiner kleinen Reise will ich euch natürlich teilhaben lassen. Ebenso wie ein Sommergewinnspiel... dazu aber später mehr.

Wir (Mein Mann, meine Schwester und ich) sind am Samstag seeeehr zeitig in der Früh auf nach Italien gefahren. Die Reise endete nahe Lido di Jesolo. Wir haben uns einen netten  Campingplatz gesucht und dort einen Bungalow gemietet. Zwei Schlafzimmer, ein Badezimmer und eine Küchennische mit Wohnecke - was braucht man denn mehr, wenn das Meer nur wenige Meter entfernt auf einen wartet?!

Wirklich viel haben wir ja nicht gemacht. Morgens frühstücken und ab zum Strand - zum Abendessen gings dann wieder retour. Mehr war da wirklich nicht *kicher*
Am Strand selbst haben sich unsere Wege getrennt, mein Mann hat sich auf seinen  Schwimmreifen gesetzt und wollte seine Ruhe, meine Schwester war mit ihrer Taucherbrille unterwegs und ich - naja was werde ich wohl gemacht haben ^^ Natürlich habe ich am Strand gelesen. Meine Lektüre war "Das Falkenmädchen" von Asuka Lionera. Meine Rezension zu dem Buch findet ihr hier: Klick


Der Montag war die einzige Ausnahme. Da haben wir uns nach Venedig gewagt :) Mir persönlich gefällt die Stadt so gar nicht, aber meine Schwester war hellauf begeistert. Für mich selbst habe ich nicht wirklich was gefunden - selbst der dortige Disneystore hatte nicht viel Auswahl *schade.

ABER

ich habe etwas für euch mitgebracht. Und dazu wird es auch ganz bald ein Gewinnspiel geben. Der erste Teil wird dann direkt verlost, der zweite vermutlich erst nächstes  Jahr, denn da wartet bereits eine großartige  Aktion auf euch - aber ich will ja nicht zu viel verraten- Ihr bekommt alle Infos rechtzeitig, Versprochen!

Und hier nun ein paar Bilder von mir.








Kommentare:

  1. Hallo,
    die kurz-Urlaube sind immer die besten. Deine Bilder sehen toll aus und ich freue mich, dass es euch gefallen hat. Das Venedig nicht so toll sein soll, hab ich jetzt schon öfters einmal gehört ;). Trotzdem muss ich selbst einmal dort hin.
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    das hört sich wirklich genial an. Ich liebe solche Kurzurlaube! Aber die ganze Zeit am Strand rumhängen wäre mir auf Dauer zu langweilig. Auch wenn ich lesen würde. :D
    Aber solange du dich erholt hast, ist es perfekt! :)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    schöne Bilder :)
    Ich habe gemeinsam mit meinem Freund und einer Freundin vor zwei Jahren auch einen Kurztrip nach Italien gemacht. Wir waren damals in Grado und auch in einem kleinen Bungalow auf einem Campingplatz. Reinen Strandurlaub wird es wohl bei meinem Freund und mir nie geben, da er das einfach nicht kann, stundenlang nichts zu machen :D
    In Venedig waren wir damals auch. Mir hat es eigentlich ganz gut gefallen und ich möchte auf jeden Fall noch einmal hin.
    Ich bin schon sehr gespannt auf das Gewinnspiel ;-)

    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    schaut schön ruhig da alles aus....keine überfüllten Strände usw.

    Venedig sehen und sterben heißt es doch so schön in einem Kinofilm, glaube ich.

    Na ja....es hat gepasst....aber aufregend fand ich Venedig jetzt auch nicht....der einmalige Besuch reicht mir, glaube ich bis an mein Lebensende.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  5. Wie ich dich gerade so mit deinem eBook Reader in der Sonne liegen sehe, eine Frage:
    Ich stell bei meinem Sony fest das unter Sonneneinstrahlung die Schrift schlechter wird, ist das bei deinem eReader auch der Fall?

    AntwortenLöschen