Sabrina`s Welt


Da ich derzeit leider kaum zum Lesen komme und daher auch keine aktuellen Rezensionen online stelle, dachte ich mir, um Euch dennoch weiterhin zu unterhalten, dass mein Blog ein kleines bisschen privatisiert wird. Tag täglich erleben wir die tollsten Sachen und ich denke, das auch andere gerne daran teilhaben.

Natürlich texte ich Euch jetzt nicht tag täglich mit meinem Leben zu, aber spannende Dinge oder Aktionen die mich zum Schmunzeln gebracht haben, möchte ich mit Euch teilen. Gelabelt wird das ganze mit SW (Sabrina´s Welt)


Das Erste Thema über das ich gerne mit Euch sprechen möchte sind Nadeln - in jeglicher Form!
Heutzutage umgeben Sie uns überall - beim Arzt, beim Tättowierer, im Piercingstudio...
Ich zum Beispiel habe eine Heiden Angst vor Nadeln - Spritzen lasse ich mir nur sehr ungern geben - und mein Blut bleibt schön da wo es jetzt ist - sonst fall ich wieder um!

Allerdings habe ich kein Problem damit mich zu Piercen oder Tattöwieren.
Eigenartig oder? Panische Angst davor und dennoch gehe ich immer wieder dahin - es stimmt leider doch, es macht süchtig!

Wie sieht das bei Euch aus, kennst das jemand oder bin ich da die Einzige?
Und wie steht ihr generell zu diesem Thema. Es gibt ja viele Menschen, die andere wegen solch einer Kleinigkeit verachten - Ich bin der Meinung, jeder kann mit seinem Körper machen was er / sie möchte ^^ Immerhin muss es einem selbst gefallen - so etwas macht man nicht für andere :)


Kommentare:

  1. Da hab ich jetzt doch tatsächlich "Gelabelt" erstmal urdeutsch gelesen und mich gefragt ob das eine mir unbekannte form von "Gelabert" ist.... *duh*

    Tattoos/Piercings, naja meins ist's nicht; wenn ich Gesichtspiercings sehe zucke ich immer ein bischen zusammen und denke mir "Mensch, das muss doch weh tun!" - aber wie man so schön sagt: "Wenn's sche macht."

    Und ganz Kategorisch muss man einfach zugeben, es stimmt ja, ein jeder macht das für sich und wenn es dem/der gefällt, wer wäre ich da drein reden zu wollen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hehe*
      jetzt habe ich erst einmal die Stelle suchen müssen, die du meinst xD in Ersten Moment habe ich nur Bahnhof verstanden.

      Ich persönlich finde Piercing und Tattoos sehr schön, allerdings bin ich ebenso kein Fan von Gesichtspiercings /-tattoos.
      Meine eigenen sind alle gut versteckt, sodass keiner sie sehen kann ... immerhin mache ich das für mich und nicht für andere (also brauche ich es auch nicht zur Schau stellen)

      Löschen