Ilona Andrews - Stadt der Finsternis - Magisches Blut



Verlag: Egmont LYX
Ausgabe: kartoniert
Seiten:416


ISBN: 978-3-8025-8342-1
€ 12,95 [D] / € 13,40 [A] 
 




Klappentext:
Eine mächtige Gottheit treibt in Atlanta ihr Unwesen und verbreitet Seuchen, die das Ende der Menschheit bedeuten könnten. Kate Daniels muss all ihre Fähigkeiten aufbieten, wenn sie gegen diese finstere Bedrohung bestehen will. Doch der Kampf wird auch zu einer Reise in ihre eigene Vergangenheit. Denn ihr Gegner kämpfte einst an der Seite ihres Vaters und kennt ihr dunkelstes Geheimnis.


Inhalt:
Eine Finstere Gottheit hat sich erhoben und verbreitet Seuchen wo auch immer dieser Gott auftaucht. Kate findet schnell heraus wer dieser jemand
ist. Sie kennt diesen jemand sehr gut, denn einst kämpfte Sie mit Ronald Seite and Seite. Kate muss alles daran setzen nicht entdeckt zu werden,
und gleichzeitig muss sie diese Gottheit töten. Dafür braucht sie jede
Unterstützung die sie kriegen kann, denn dieser Kampf würde nicht
so einfach ablaufen, wie alle die sie davor je bestritten hatte. Ein Gegner
der Ihr Ebenbürtig ist und das Geheimnis ihres Blutes kennt, lässt sich nicht
so einfach unterkriegen!

Meine Meinung:
Spannend bis zur Letzten Seite!
Und das meine ich vollkommen Ernst. 
Kates Vergangenheit war bisher eher mehr Geheimnis als Teil des Buches - 
das hat den Büchern einen gewissen Reiz verliehen, doch endlich hat man 
einen kleinen Einblick bekommen. Ich denke aber das wir noch einiges zu lesen 
bekommen werden. Und ich hoffe das, das aufeinander treffen mit Roland
noch weit weg ist, ich möchte unbedingt noch mehr von den Beiden lesen!









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen