Vienna Comic Con 2016





Heuer war ich das erste mal auf der VIECC und ich war überwältigt. Viele tolle Menschen, hammermäßige Kostüme und eine entspannte Atmosphäre. Ich fands echt toll! Die Kostüme die dort vertreten waren, waren teilweise der Oberhammer! Ich wünschte ich könnte das auch ... aber leider kann ich noch nicht einmal einen Knopf annähen. Für nächstes Jahr habe ich mir aber fest vorgenommen ebenfalls im Cosplay zu erscheinen - vielleicht mag mir ja jemand dabei helfen, oder ich bestell halt eines.


Gemeinsam mit meiner Schwester und zwei lieben Freundinnen habe ich mich ins getümmel geworfen. Pünktlich um 10 Uhr wurden die Pforten geöffnet und wir konnten hinein stürmen. Unser erstes Ziel war ganz klar, die Schlange zu den Autogrammen. Es waren einige tolle Stars da, doch mich (und meine Schwester) hat nur einer interessiert. BILLY BOYD.
Als riesen Herr der Ringe Fans konnten wir es uns nicht nehmen lassen, unseren Lieblings Hobbit zu verpassen, daher haben wir gerne das viele Geld in die Hände genommen und uns ein Autogramm besorgt. Doch nicht genug, dass wir mit diesem tollen Menschen reden konnten und ein Autogramm bekommen haben ... Nein, er hat uns sogar umarmt! Ich kann euch gar nicht sagen wie Happy wir in diesem Moment waren.

Danach gings ans Auskundschaften. Einige tolle Stände kannte ich bereits von der Nippon Nation, doch andere waren komplett neu. Es gab vieles zu sehen und zu machen. So konnte man sich Beispielsweise auf den Ungemütlichsten Stuhl der Welt setzen (Game of Thrones - der Eiserne Thron) oder aber auf Noctis Stuhl (Final Fantasy XV). Ich hab mich gefühlt wie ein kleines Mädchen bei ToysRus. Ich glaub meine Augen haben mehr als nur gefunkelt *Kicher

Zur Mittagszeit waren wir bereits erschöpft und mussten eine kleine Pause einlegen - für mich gabs da ganz leckere Waffeln zu essen, doch danach gings direkt weiter. Einen riesigen T-Fighter gabs auch, darunter hat alle paar Stunden eine coole Star Wars Show stattgefunden. Und eine Jedi Schule gabs auch *Grins

Um 14:30 gings dann zum Foto mit Billy <3 Natürlich mussten wir das auch machen, wer weiß denn schon wann dieser bezaubernde Mann wieder nach Wien kommt und man die Möglichkeit hat, ein Foto mit ihm zu machen. Der einzige Haken an dem ganzen ...die Preise. Ich kann verstehen, dass man die Stars bezahlen muss, aber dennoch waren die recht unverschämt. Naja einmal im Leben kann mans ja machen ^^

Wir waren bis zum Ende der Veranstaltung dabei. Es wurden viele Schritte - laut Smartphone habe ich meinen Rekord gebrochen -  und Bilder gemacht - Selfiewahn Ahoi. Eingekauft habe ich natürlich auch, als ob man so eine Messe ganz ohne Geld überstehen könnte ;)

Ich bin schon sehr gespannt auf nächstes Jahr und hoffe das wieder viele tolle Stars dabei sein werden. Vielleicht treffe ich ja auch den einen oder anderen von euch dann dort.

Wie versprochen habe ich auch viele Bilder gemacht, die findet ihr in meiner Facebook Galerie.

Alles Liebe Sabrina




Kommentare:

  1. Hallo! :)
    Wow, ich bin gerade so neidisch, dass du nicht nur auf der Con warst, sondern auch noch Billy Boyd getroffen hast! Ich habs dieses Jahr leider nicht geschafft (war aber auf der MangaCon im August :)). Mal sehen, wie es nächstes Jahr aussieht.
    Ich freue mich total für dich, dass du Photo und Autogramm und UMARMUNG bekommen hast!!
    Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß mit deiner Messe-Ausbeute!
    Lg, Klaudia :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabrina... habs heuer leider nicht geschafft... bin sehr neidisch. Aber nächstes Jahr habe ichs mir schon notiert und werde da sein (unbedingt!). Hoffe wir können uns dann sehen! Super Fotos übrigens (Neid wird noch größer!)
    LG KateL.

    AntwortenLöschen