Maya Shepherd - Märchenhaft Erwählt


 

Ausgabe: Hörbuch
Verlag: Books on Demand
Seiten: 308

ASIN: 978-3734760020
€ 11,98 (Taschenbuch)




Klappentext:
Es war einmal ein Prinz namens Lean, der seit seiner Geburt mit dem schrecklichen Fluch lebte, dass sein erster Kuss eines Tages großes Unheil über das Königreich Chòraleio bringen würde. Nur seine wahre Liebe kann ihn retten.

Die zwölf schönsten Mädchen des Landes werden bei einer großen Auswahl erwählt – eine von ihnen wird Prinz Lean heiraten. Doch bis dahin liegt noch ein langer Weg vor ihnen. Es gilt Prüfungen zu bestehen, die den Mädchen alles abverlangen werden. Wie weit sind sie bereit für ein besseres Leben und die Chance auf die große Liebe zu gehen?


Inhalt:
Lean wird bald König werden, doch zuvor muss er eine Braut erwählen. Diese stammen von überall her und sind nicht nur Prinzessinen, auch die einfachen Mädchen bekommen eine Chance den Prinzen zu gefallen. Er erwählt einige von ihnen und jede hat etwas besonderes an sich. Die eine ist so schön wie eine Elfe, eine andere hat die Stimme einer Nachtigall und wieder eine andere sagt was sie denkt. Zu anfangs ist er von der Auswahl genervt, er wollte das alles nicht machen, doch nach und nach wachsen ihm die Mädchen ans Herz und es fällt ihm immer schwerer sich nur für 3 von ihnen zu entscheiden. Zu allem Übel ist Lean auch noch verflucht und nur der Kuss der wahren Liebe wird ihn davor bewahren. Wie sollte er dieses eine Mädchen aber finden? Während die Mädchen um das Herzen des Prinzen kämpfen, bemerkt keiner die drohende Gefahr die sich langsam anschleicht.


Meine Meinung:
Zuckersüß!


Nach langem habe ich mich mal wieder an ein Hörbuch gewagt. Märchenhaft Erwählt habe ich bei einem Gewinnspiel gewonnen und ich fand es toll. Das Buch strahlt eine solche unschuld aus, dass man nicht anders kann als eine Runde "aaaw" zu rufen. Anfangs war ich mir nicht sicher ob es mir gefallen würde - ich hatte auch mit der Stimme zu so meine Probleme. Doch letzten Endes fand ich es toll.

Die vielen Märchenteiel die darin vorkommen, haben mich immer mal wieder zum schmunzeln gebracht. Den Schreibstil der Autorin kann ich hier leider nicht genau unter die Lupe finden, doch ich konnte heraushören, dass sie genau wusste wohin die Reise geht - auch wenn ich mir hier und da ein wenig mehr Überraschung gewünscht hätte. Das Konstrukt ist sehr dünn, und wenn man genau hinhört, weiß man sehr sehr schnell, wer der Bösewicht der Geschichte ist. 

Alles in allem aber eine nette Ablenkung beim Autofahren =D

Cover:
Das Cover ist recht unschreinbar, aber die Farbe mag ich sehr.

 

Neugierig geworden? Dann kannst du dein eigenes Exemplar ganz einfach bei Amazon bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen