Callie Ray Harper - Drachennächte -Dragon Ride Weekend


 

Ausgabe: EBook
Verlag: Drachenmond
Seiten: 

ASIN: 80330185900694
€ 1,99


Klappentext:
Der sexy Rockstar Shawn Statham von den Dragon Riders nimmt sich in der Abgeschiedenheit seiner neuen Villa eine kreative Auszeit, um dem oberflächlichen Leben in L.A. zu entkommen. Dort trifft er auf den heißen Klempner Theo, der in ihm widersprüchliche Gefühle hervorruft.

Theo übernimmt einen Auftrag seines Vaters, der ihn zu einem Herrenhaus mitten in die Wildnis führt. Abgelenkt von einem sexy Typen, der nackt aus dem Wasser steigt, fährt er beinahe an einem Baum. Daraufhin nehmen die Ereignisse ihren ganz eigenen Lauf. Bald wird aus einem erotischen Katz und Maus Spiel zwischen ihnen viel mehr, als sie zu glauben wagten. Doch kann aus einem kurzen, leidenschaftlichen Abenteuer mehr werden, wenn die Blase eines Traums zerplatzt und die Wirklichkeit die beiden wieder einholt? 


Inhalt:
Theo übernimmt für seinen Vater einen Auftrag, da dieser ins Krankenhaus muss. Er glaubt einen älteren reichen Mann zu begegnen, doch was er sieht, verschlägt ihm schier den Atem. Das Theo schwul war, war kein Geheimnis, doch er durfte seinen Auftraggeben nicht so angaffen - auch wenn er einiges zu bieten hatte. Doch auch Shawn sieht in Theo etwas, das ihn dazu veranlasst ihn zu reizen. Er macht sich auf die jagd nach dem schüchternen Klemptner und schnell wird klar - die Luft knistert! Doch handelt es sich hierbei nur um Spaß oder steckt dahinter mehr?

Meine Meinung:
Echt klasse!

Ich musste so oft grinsen und schmunzeln während des Lesens. Einfach toll geschrieben. Die Geschichte selbst wird nicht langweilig oder zu vollgestopft - meiner Meinung nach die perfekte Mischung. Theo und Shawn sind zwei zuckersüße und sexy Protagonisten, sie kennen zu lernen hat irrsinnig viel spaß gemacht.

Die Drachennächte an sich sind toll - perfekt für Zwischendurch. Gestern beispielsweise hatte ich ein wenig Zeit über, wollte aber noch kein neues Buch beginnen, da kommen mir die Drachennächte in den Sinn und es hat perfekt gepasst.

Cover:
Was soll ich sagen... was ich nicht schon gesagt habe 😉 Ich mag das Cover total gerne


 

Bestell gleich hier deinen eigenen Dragon Ride ;)

1 Kommentar:

  1. Hallo Sabrina,

    ...trotzdem ziemlich provokant dieses Cover..hihi...

    Aber es stimmt es hat schon was...

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen