Joanne K. Rowling - Die Märchen von Beedle dem Barden





Ausgabe: Taschenbuch
Verlag: Carlsen

Seiten: 105

ISBN: 978-3-551-35926-1
€ 7,20



Klappentext:
Vor langer Zeit lebten in einem fernen Land ein törichter König, der beschloss, dass er alleine die Macht der Zauberei besitzen sollte.

Welcher ordentliche Zauberer kennt sie nicht: die großartigen alten Märchen, die Beedle der Barde für die magische Gemeinschaft gesammelt hat? Jedem Zauberkind werden sie abends vorgelesen. Nur Harry Potter hätte fast zu spät von ihnen gehört. Fast. Doch dann rettete ein wertvoller Hinweis daraus ihm das Leben - im Kampf gegen Voldemort, dem grausamsten schwarzen Magier aller Zeiten.

Inhalt:
Eine Ansammlung von Kindergeschichten die jeder Zauberer kennt. Von Hexen, über törichte Könige bis hin zu Rittern die ihre Tapferkeit beweisen. In den verschiedenen Geschichten geht es aber nicht vorwiegend um Zauberer, sondern auch um Muggle - was in der magischen Welt nicht bei allen Anklang gefunden hat.

Der Zauberer und der hüpfende Topf
Der Brunnen des wahren Glücks
Des Hexers haariges Herz
Babbitty Rabbitty und der gackernde Baumstumpf
Das Märchen von den drei Brüdern

Meine Meinung:
Tolle Geschichten aus der magischen Welt, auch wenn sie etwas grausam erscheinen. Wir kennen Geschichten wie "Dornröschen" oder "Cinderella", doch diese hier sind ganz anders. Es geht um Zauberei, den Tod und das Leben. Meinem kleinen Neffen lese ich die Geschichten erst vor wenn er alt genug ist, denn ich möchte ihm ja keine Angst einjagen xP

Herausgerissene Herzen und Warzen sind in diesem Buch Gang und gebe. Dennoch fand ich es sehr spannend die einzelnen Geschichten zu lesen. 

Cover:
Zuckersüßes Cover, das die Inhalte des Buches wiederspiegelt.



Kommentare:

  1. Huhu,

    Danke für diese Rezi....kommt sehr gut, denn ich habe das Buch gerade erst bekommen und Deine Rezi stimmt mich schon sehr gut ein auf das was mich erwartet.


    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir ganz viel spaß beim lesen :) Die Geschichten sind wirklich sehr Interessant

      Löschen