Naomi Noah - Victorias Hot Secret




Ausgabe: Taschenbuch
Verlag: Heyne
Seiten: 289

ISBN: 978-3-453-54587-8
€ 9,99 [D] / € 10,30 [A]




Klappentext:
Die Schöne und der Playboy - wer hat am Ende die Fäden in der Hand?

Leon hat mit seinen Kumpels eine Wette am Laufen, wer die schönste Frau ins Bett bekommt. Doch bei Victoria beißt er sich die Zähne aus. Im Gegenteil - sie dreht den Spieß um und fordert ihn ihrerseits zu einem Spiel heraus: Er muss ihr widerstehen, sonst verliert er seinen heiß geliebten Oldtimer an sie. Und Victoria fährt ziemlich scharfe Geschütze auf. Bei ihren heißen Dates verdreht sie ihm völlig den Kopf. Leon steht kurz davor, schwach zu werden. Richtig schlimm wird es, als ihm klar wird, dass er nicht nur unausweichlich auf eine erotische Affäre mit Victoria zusteuert, sonder dass er ernsthafte Gefühle für sie entwickelt...


Inhalt:
Leon hat es satt das Spiel seines Bruders und seiner Freunde zu spielen. Er möchte aussteigen und endlich wieder mit Frauen so sprechen wie er es möchte, ohne sie ins Bett kriegen zu wollen. Aus diesem einfach Spiel ist irgendwann ein richtiger Wettbewerb geworden bei dem er der Spitzenreiter ist. Seinem Bruder verspricht er eine letzte Runde bevor er die Sache an den Nagel hängt. Dann wäre ein für alle mal geklärt wer gewonnen hat und es gäbe keine Ausreden mehr, weiter zu machen.

Mit einer Schönheit die eine Glatte 10 auf der Skala ist, möchte er das Spiel beenden, doch alles kommt anders als gedacht. Victoria ist anders als alle anderen Frauen denen er je begegnet ist. Sie ist wunderschön, Selbstsicher und überzeugt davon, dass sie Leon um den kleinen Finger wickeln kann. Daher geht er auch eine zweite Wette ein. Eine Wette die alles in den Schatten stellt, denn dieser Frau zu Widerstehen ist keine leichte Sache, dennoch muss er durchhalten, zu viel steht auf dem Spiel. Und je länger die Sache andauert, desto intensiver muss er sich ihr widersetzten - ein Schritt zu weit und er könnte alles verlieren...

Doch kann er beide Wetten gewinnen? Oder muss er sich zwischen dem Stolz gegenüber seinen Jungs und seiner Göttin entscheiden?

Meine Meinung:
Spiel nicht mit dem Feuer, wenn du Angst hast dich zu verbrennen.

Leon ist ein draufgängerischer Typ, der denkt, dass er jede Frau bekommen kann die er will. Doch Victoria ist keine Frau, mit der man spielen kann. Das knistern zwischen den Beiden ist deutlich spürbar, wird aber immer wieder unterbrochen - es soll ja nicht zu einfach sein.

Victoria ist eine wahnsinns Frau. Sie steht mit beiden Beinen im Leben und weiß genau was sie will und wann sie es will! Es ist auch ein leichtes das zu bekommen was sie will ;) Deshalb schließt sie auch die Wette mit Leon ab - und der Spaß beginnt.

Das Buch hat seine Höhen (mit verdammt viel Humor - ich habe mich zweitweise echt kaputt gelacht) aber auch seine Tiefen. Jemand der gerne Erotikromane liest die auch witzig sein dürfen, kommt hier definitiv auf seine Kosten ;)


Ein großes Danke an Naomi Noah und den Heyne Verlag für dieses Interessante Rezensionsexemplar

Kommentare:

  1. Huhu,

    ziemlich interessantes hm, etwas schlüpfriges Cover oder ? Aber wie Du schreibt eine Geschichte im Erotikbereich mit Witz und Tiefgang.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Cover passt sehr gut zur Geschicht :) Es geht um eine junge Frau Namens Victoria die an einer Unterwäsche Kampagne Arbeitet die den Titel "Hot Secrets" tragen soll :)

      eine sehr gute Verknüpfung mit den ganzen - meiner Meinung nach ^^

      Löschen
  2. Hallo Sabrina,

    das Buch werde ich nächste Woche lesen - mal sehen wie es mir gefällt.

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen