Buchtastische Post



Der gestrige Tag war einfach "Buchtastisch
Normalerweise trudeln einzelne Buchpakete bvei mir ein, aber gestern waren es ganze 4 Stück! Der Tag war gerettet und ihr könnt Euch gar nicht vorstellen wie unbeschreiblich Glücklich ich war.

Vor allem über ein spezielles Päckchen habe ich mich total gefreut, aber dazu später mehr...



Zu allererst war ein kleiner Brief dabei, den ich sofort an seinem Umschlag erkannte. Es waren Goodies der lieben Jennifer Wolf.
Ich liebe ihre Jahreszeiten Reihe ja abgöttisch und endlich haben auch Österreichische Leser die Möglichkeit an Goodies heranzukommen.

 



Möglich macht das die liebe Denise von Once Upon a Book.
Mega freudig ist die tatsache, dass ich nun endlich eine Autogrammkarte der Autorin besitze *Happy bin*










Und dann kamen noch zwei Rezensionsexemplare an

Ungenügend von Asuka Lionera aus dem Drachenmond Verlag

Scheiße! Sie ist es!
Siedendheiß durchläuft es meinen Körper. Gott, diese Stimme! Allein schon wie mein Vorname über ihre rosa Lippen kommt, bringt mich um den Verstand.
Leon ist der Playboy der Schule, doch sein Herz gehört nur einer Frau: seiner ehemaligen Mathenachhilfe Alex. Als seine Eltern der anstößigen Beziehung auf die Schliche kommen, müssen sich Leons und Alex‘ Wege trennen.
Fast vier Jahre später stolpert Alex erneut in Leons Leben – und bringt es gehörig durcheinander. Denn nun steht sie als ausgebildete Lehrerin vor ihm und ein Zusammensein scheint unmöglich…


Zusätzlich gab es hier noch ein Lesezeichen, eine hangeschriebene Postkarte und eine kleine Widmung im Buch  
 Victorias Hot Secret von Naomi Noah aus dem Heyne Verlag

Leon hat mit seinen Kumpels eine Wette am Laufen, wer die schönsten Frauen ins Bett bekommt. Doch bei Victoria beißt er sich die Zähne aus. Im Gegenteil – sie dreht den Spieß um und fordert ihn ihrerseits zu einem Spiel heraus: Er muss ihr widerstehen, sonst verliert er seinen heiß geliebten Oldtimer an sie. Und Victoria fährt ziemlich scharfe Geschütze auf. Bei ihren heißen Dates verdreht sie ihm völlig den Kopf. Leon steht kurz davor, schwach zu werden. Richtig schlimm wird es, als ihm klar wird, dass er nicht nur unausweichlich auf eine erotische Affäre mit Victoria zusteuert, sondern dass er ernsthafte Gefühle für sie entwickelt.


An dieser Stelle ein gaaanz Dickes Danke an die Beiden Autorinnen für diese Rezensionsexemplare :)

Zwar nicht gestern, aber am Montag kam noch ein hübsch verpacktes Päckchen! Mein Osterwichtelgeschenk aus Salzburg ist angekommen - ich bin schon sooo aufgeregt und freue mich, wenn ich es endlich öffnen darf! 




Zum Schluss nun das allerbeste an dem gestrigem Tag...
Nämlich einem Päckchen aus Neuseeland.

Für zwei Freundinnen habe ich ein Autogramm von der lieben Nalini Singh besorgt - aber das war nicht alles, die liebe Nalini hat mir noch zwei Schlüsselanhänger aus Neuseeland beigepackt (Meine kleine Schwester sammelt diese von überall auf der Welt - den zweiten habe ich mir eingehammstert!)

Nein sie war so frei und hat mit einige ihrer Buttons für Euch mitgegeben - ich denke hier kommt bald eine Verlosung auf Euch zu. Aber das aller coolste war ein kleines verpacktes Geschenk.

Nalini hat mir eine Kleinigkeit zu meiner Hochzeit geschenkt. Ist das nicht mega cool! Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen wie Blöd ich gegrinst habe, als ich es geöffnet hatte. Darin befand sich eine Glasstatue der Maori.

Ein Kuro repräsentiert die Spirale eines jungen Farnwedel, der sich gerade für ein neues Leben öffnet und somit für Reinheit in dieser Welt steht. Es ist das Zeichen für das Leben in Harmonie, dass eigene Dasein zu verstehen und auch seine Veränderungen deuten zu können. So stellt es auch Ruhe, Frieden und die Spiritualutät zusammen mit dem Sinn des wiederholenden Wachstums oder eines Neuanfangs dar.

Ich war so unglaublich gerührt von dieser Geste und weiß gar nicht wie sehr ich Dir, liebe Nalini, danken soll! Ich finde du hättest nichts besseres aussuchen können und ich werde die kleine Statue in Ehren halten! Sie wird einen ganz besonderen Platz in meinem Bücherregal finden - nämlich bei deinen Büchern!






1 Kommentar:

  1. Huhu,

    man da hat der Postbote ja Überstunden bei Dir gemacht und Dir lauter tolle Sachen gebracht.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen