Blogger Alphabet - A wie Arbeit



52 Wochen - 26 Buchstaben - 26 Themen


Die liebe Anne von Neontrauma hatte ein ganze zauberhafte Aktion laufen - Das Blogger Alphabeth. Ich finde das Recht interessant und habe mich kurzerhand dazu entschlossen daran teilzunehmen. Bin schon sehr gespannt was alles auf mich zukommen wird.

Wie kann man mitmachen?
Auf Annes Blog findet ihr eine Übersicht über die Themen. Los gehts immer montags. Zu Beginn des jeweiligen Zeitraums wird auf Neontraume eine entsprechende Ankündigung gepostet. Diese wird als Inspiration von Anregungen und Fragen dienen. Diese kannst du für die Beantwortung berücksichtigen oder völlig frei schreiben.

Leider habe ich den Anfang der Aktion total verschlafen, deshalb hier der Nachtrag zu ...

A - wie Arbeit / Ausbildung

Ich mache Beides, ich gehe Arbeiten und mache derzeit nebenbei eine Ausbilung. Leider stehen die Dinge in keinem konkreten Zusammenhang - zumindest noch nicht. Da ich als Sales Mitarbeiterin arbeite, kann ich nichts auf meinen Blog projezieren. Anders bei der Ausbilung. Ich besuche derzeit einen Kurs zur diplomierten Marketing- und Salesmanagerin. Marketing kann man immer brauchen :) Und ich denke das ich gelerntes sicherlich auch hier anwenden werde können. Und umgekehrt. Vielleicht hilft mir das betreiben eines Blogs auch bei meinen Marketingthemen. Ich bin schon sehr gespannt wie sich die Dinge miteinander verbinden lassen.

Meinen Blog zu betreiben ist für mich keine Arbeit sondern ein Hobby. Ich lerne immer wieder neues über den Blog und die Leute die ihn besuchen, manchmal auch über mich selbst. Ich liebe es einfach hier Texte und Bilder zu posten um sie mit anderen zu teilen. Da es sich um einen Buchblog handelt und das Lesen meine große Leidenschaft ist, würde ich ihn auch niemals als belastend oder stressig empfinden. Aber ich würde ihn nicht in einer Bewerbung angeben - Mündlich vielleicht wenns zum Thema passt, aber niemals in die Bewerbung reinschreiben, das hat etwas eingebildetes in meinen Augen.

Nächste Woche gehts weiter mit B wie Bloggertreff :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen