Anna Todd - After Love





Ausgabe: Hörbuch
Verlag: Heyne

Laufzeit: 1.689 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3084-3
€ 14,99 [D] / € 16,99 [A]




Klappentext:
Life will never be the same ...
Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Ein Familiengeheimnis schlägt mit solcher Wucht in ihrem Leben ein, dass alles ins Wanken gerät. Hardin tobt, als er erfährt, dass sie ihm etwas verheimlicht hat. Er schlägt um sich, anstatt ihr zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein aus, damit sie es schaffen? Oder ist es das Ende?

Inhalt:
Die Liebes/Leidensgeschichte von Tessa und Hardin gehen in die Dritte Runde.  Ihre Gefühle für den aggressiven Hardin werden immer stärker und Tessa kann nichts dagegen tun. Doch eine Liebe aufgebaut auf Lügen und Wut kann nicht gut gehen - oder vielleicht doch?

Die Beiden geben sich Mühe und versuchen alles auf die Reihe zu bekommen, doch ein Ereignis jagt das nächste und sie geraten immer wieder in den alten Kreislauf aus Zorn-Verzweiflung-Liebe.
Für Tessa kann es so nicht mehr weiter gehen, sie will mehr von Hardin als er ihr geben kann. Ob ihre Liebe ausreicht ihn erneut aus seinen Gefühlen zu befreien.

Meine Meinung:
Ähhhhm...

Ja, diesmal viel der Inhalt recht mager aus.  Eigentlich habe ich in diesem Abschnitt vor, Euch das Buch ein wenig näher zu bringen, aber diesmal geht das einfach nicht.  Ich kann mich beim besten Willen nicht daran erinnern, was ich Euch sagen wollte.

Ich hatte bei diesem Band sowieso irgendwie das Gefühl, dass er nur als Lückenfüller gedient hat. Meiner Meinung nach ist nicht wirklich was passier. Hardin ist wie immer ein schnuckeliger Bad Boy - Immerhin hat Tessa sich etwas entwickelt, sie ist nicht mehr ganz so Dumm und Naiv wie am Anfang. Zumindest irgendwas positives am Buch.

Die Geschichte flattert dahin, wankt in die eine, dann in die andere  Richtung. Plötzlich wird sich an Sachen erinnert, die vorher nie da waren und und und ...

Ihr wisst, ich bin generell kein Fan der Bücher - aber was angefangen wird, muss auch zu ende gebracht werden - aber dieser Teil war der bisher schlechteste!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen