Ilona Andrews - Stadt der Finsternis Tödliches Bündnis







Ausgabe: Gebunden
Verlag: Egmont LYX
Seiten: 400

ISBN: 978-3-8025-8344-5
€ 12,99 [D] / € 13,40 [A]






Klappentext:
Kate Daniels und ihr Geliebter, der Gestaltwandler Curran, sehen sich einer ernsten Gefahr gegenüber. Viele der Nachkommen der Gestaltwandler sterben an einer geheimnisvollen Krankheit, ehe sie ganz erwachsen sind. Kate und Curran versuchen, in Europa ein Heilmittel aufzutreiben, doch sie laufen geradewegs in eine Falle …

Inhalt:
Das einige der Gestaldwandler Kinder zu Loups werden, das ist kein Geheimnis, dennoch zerrt es an den Kräften, einer Mutter dabei zuzusehen, wie sie langsam ihre Kinder verliert. Als Julies beste Freundin davon befallen wird, bricht es Kate beinahe das Herz. Doch es gab Heilung, Curran erzählte ihr von einem Wundermittel, und auch wie sie es bekommen könnten.
Gemeinsam reisen Sie übers Meer um es zu bekommen.

Curran soll sich um Dessandra, eine Schwangere Werwölfin kümmern, welche demnächst Zwillinge von zwei verschiedenen Vätern bekommen sollen. Das Kind welches zuerst auf die Welt kommt, verschafft dem Clan des Vaters ein Stück land. Eine heikle Angelegenheit die Kate, Curran und ihre Mannschaft zu bewältigen haben. Vor allem da jemand Ihnen anscheinend nach dem Leben trachten möchte.

Bei einem Abendessen, des geheimnissvollen Burgherren, wird Kate sofort bewusst, es war eine Falle... die keinesfalls das Rudel betraff... sie war ihr gestellt worden, und sie war blind hineingelaufen. Denn der Burger war niemand anderer als Hugh - der Kriegsherr ihres Vaters.

Schritt für Schritt holt Kates Vermächtnis sie ein.
Doch wird sie es dennoch schaffen das Wundermittel zu besorgen? Werden sie alle diese Burg heil verlassen, oder wird diese ihr Grab sein?

Meine Meinung:
Düster und Mitreißend!

Spannung bis zur Letzten Seite! Ilona Andrews ist einfach Zauberhaft, ich liebe ihren Schreibstil, ihre Charaktere und ihre Geschichtenführung!
Auch die kleine Zusatzgeschickte ist hammermäßig!

Nicht nur einmal habe ich mich von den Empfindungen mitreißen lassen ... Herzrasen und Tränen waren da nur die Harmlosen Erscheinungen!

Das Buch ist den Autoren wirklich wieder einmal spitzen mäßig gelungen,ich kann es kaum erwarten endlich mehr über Roland zu erfahren! *Hibbel auf den Nächsten Teil*



Ein super-mega-dickes Dankeschön an den LYX Verlag für dieses fantastische Rezensionsexemplar! Das Buch bekommt, wie alle anderen Teile dieser Reihe, einen besonderen Platz!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen