Wanderbuchaktion (!?)




Dieser Post richtet sich an meine Österreichischen Kollegen / Kolleginnen.
Wir haben ja (noch) nicht allzuviele Autoren im eigenen Land - oder viele die einfach Unbekannt sind. Der Buchmarkt ist riesig, da kann schon man der eine oder andere untergehen.

Deshalb würde ich gerne eine Wanderbuchaktion für Österreichische Autor/innen und Leser/innen starten. Ein Anmeldeformular für Autor/innen wird es noch geben, sollte jemand Lust und Laune haben, sein Werk hier zu verteilen, ebenso ein Teilnahmeformular der Leser.

Wie ich mir das ganze vorgestellt habe?
Den Anfang wird "Die Shalott" machen, hierbei handelt es sich um eine Kurzgeschichte die im Raum Wien spielt. *Hier gehts zum Buch*
Natürlich wäre noch platz für ein Zweites Buch, bei Interesse einfach melden!

Das Buch wird nacheinander an jeden einzelnen verschickt, die Adresse bekommt ihr von mir, wenn ihr mit dem Buch/ den Büchern fertig seid. Bei einigen Büchern besteht ebenfalls die Chance diese vom Autor nachträglich zu kaufen - natürlich mit persönlicher Widmung!

Für die Shalott kann ich Euch das Garantieren! Bei den anderen müssen wir mal sehen ;-)

Die Teilnahmebedingungen:
- Wohnhaft in Österreich
- Ihr müsst 18 sein, oder die Einverständnis Eurer Eltern haben.
- Ihr müsst damit Einverstanden sein, dass ich Eure Adresse bei mir behalte bis die Aktion beendet ist (Danach werde ich diese Selbstverständlich löschen!) - Bitte beachtet, dass die Weitergabe an eine Dritte Person ist Notwendig!

Die Regeln:
- Info nach Erhalt an mich senden!
- Zeitfrist einhalten! (die Verrate ich Euch noch) 
- Info an mich wenn ihr fertig seid, ihr bekommt dann gleich die nächste Adresse von mir!
- Zuverlässig versenden!
- Das Buch nicht durch den Fleischwolf drehen! Es soll in gutem Zustand an den nächsten übergehen!

Information:
Die Aktion hat eine Vorlaufzeit bis Ende des Monats, um zu sehen ob überhaupt Interesse bestehen würde. Danach wird eine weitere Frist gesetzt in der man sich Anmelden kann, und dann würde es auch schon losgehen ^^


Am Besten wäre es natürlich wenn die Bücher mit vesicherung verschickt - das ist aber kein Muss! Wer das allerdings machen möchte, möge mir bitte die Rechnung mit der Nummer zusenden, dieser jemand wandert dann in einen Lostopf, in dem es etwas zu gewinnen geben wird ;)

Aber nun einmal zur generellen Frage, bevor ich hier wie ne Irre anfange Autor/innen anzuschreiben xD


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen