Von Weihnachtskeksen und Ostereiern...



Kennt ihr das manchmal auch, ihr geht mit einem fetten "WTF" durch den Supermarkt.
Wir haben noch nicht einmal Halloween und schon bekommt man allerlei für Weihnachten - und das jedes Jahr früher?


Bald gibts im Sommer schon Ostereier :-P
Und wir (für mich spreche ich mal definitiv) sind dann auch noch so wahnsinnig und kaufen im September schon Weihnachtskekse....
Zeitgerecht alles einzuführen ist ja in Ordnung, aber die Weihnachtsdeko ... im September? Da denk ich noch nicht einmal daran!

Ich finde das eigentlich echt krass, wenn ich ehrlich bin.
Wie seht ihr das, freut es euch so früh schon die passende Deko zu kriegen, oder ist euch das (so wie mir) dann doch etwas zu früh?




Und hier noch ein Foto meiner Schwäche, hab ich gestern kurzerhand mitgenommen...


1 Kommentar:

  1. Ich muss auch ehrlich zugeben, dass mich die ersten Lebkuchen, die ich sehe, immer schwach werden lassen :) Merkwürdig finde ich es allerdings auch - würde es zB die Lebkuchen erst später geben oder eben alles andere rund um Weihnachten könnte ich auch gut damit leben. Außerdem wird Halloween bei uns immer populärer und ich würde es viel lustiger finden, wenn es dazu passend erstmal Sachen geben würde und danach dann Weihnachtssachen... Schmecken tun mir die Lebkuchen aber (leider) schon im September :D

    AntwortenLöschen