Ilona Andrews - Stadt der Finsternis - Die Dunkle Flut





Verlag: Egmont LYX
Ausgabe: kartoniert
Seiten:320


ISBN: 978-3-8025-8213-4
€ 12,95 [D] / € 13,40 [A] 
 




Klappentext:
Alle sieben Jahre wird die Stadt Atlanta von einer magischen Flut heimgesucht, die das Gleichgewicht der Mächte ins Wanken bringt. Als die Söldnerin Kate Daniels auf das Mädchen Julie stößt, dessen Mutter mit ihrem gesamten Hexenzirkel vom Grund der Honeycomb-Schlucht verschwunden ist, wird ihr klar, dass diesmal weitaus mehr auf dem Spiel steht. Denn ein bodenloses Loch in der Erde kündet davon, dass eine finstere Gottheit beschworen wurde. Atlanta droht der Sturz ins Verderben ...


Inhalt:
In Atlanta sind alle Anzeichen eines Flairs zu spüren. Eine Riesenwelle voller Magie, die genutzt wird um Wesen aus einer anderen Welt in diese zu holen. Und während Kate auf die kleine Julie  aufpasst rückt der Flair immer näher. Julies Mutter gehört zu einem Hexenzirkel dervom Erdboden verschwunden ist, hat das alles etwas mit dem Flair zutun? Sie hat eine Menge Probleme am Hals die schnellstmöglichst gelöst werden müssen. Außerdem muss Kate Curran um einen Gefallen bitten, was ihr natürlich nicht besonder Recht ist, immerhin möchte Sie dem Herren der Bestien nichts schuldig bleiben, doch zwischen den Beiden legen sich langsam Anspannungen der Ersten Zeit und sie kommen einander ein klein wenig näher...

Meine Meinung:
Die Grandiose Serie geht weiter...
Meine Erwartungen an das Buch wurden mehr als einfach nur erreicht - einfach Fantastisch!










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen