Ernste Worte


Auf jedes Freudige Ereignis ... kommt leider immer etwas ... Unerfreuliches.


Als Blogger macht man sich oft die Mühe seine Leser zu unterhalten und auch manchmal sie zu fordern und eigentlich macht uns (zumindest mir - ich kann hier ja nicht für alle sprechen) richtig Spaß. Doch wenn man eine Aktion ins Leben ruft, hat man auch eine gewisse Erwartungshaltung, die leider nicht immer erfüllt wird.

Natürlich können nicht alle Erwartungen erfüllt werden, doch absolut kein Interesse zu zeigen ~ wenn vorher eines da war ~ ist auch nicht gerade das Wahr.

Ich persönlich habe mich dazu entschlossen einen Autor oder eine Autorin einmal im Jahr für ihre tolle Arbeit zu entlohnen. Sie bereiten uns so viel Lesespaß ... und da ist es mir ein großes  Bedürfnis auch ihnen, zumindest ein klein wenig Freude zu bereiten.

Deshalb habe ich das Projekt "AutorIn der Herzen" ins Leben gerufen und war sehr verwundert über den Andrang der sich da bot. Letztes Jahr haben knapp 200 LeserInnen ihre Stimme abgegeben und gemeinsam haben wir für Michelle Raven eine Wanderbuch Aktion gestartet. In diesem Buch konnte jeder hineinschreiben oder zeichnen was er wollte. Und es war ein voller Erfolg ^^ Darauf war ich richtig Stolz ~ Stolz auf alle die sich die Zeit genommen haben und mich dabei unterstützt haben!

Und dieses Jahr waren es sogar noch mehr Stimmen die abgegeben wurden, doch der Gedanke an ein Geschenk für die  Siegerin hat euch anscheinend verschreckt, denn nun seit 3 Wochen (ca.) steht die Anmeldung bzw. der Ideen austausch an und ich habe bis dato keine Rückmeldung erhalten - keine einzige!

Wenn ihr kein Interesse an solch einem  Geschenk für die Autorin habt, so ist das nicht schlimm, doch eine Ehrliche Meinung oder ein einfaches "Nein so etwas ist unnötig (zb)" wäre vollkommen in  Ordnung gewesen. Doch einfach nichts zu sagen ... bei mehr als 320 Stimmen ... ist etwas ...  naja ...

Es ist auch nicht so, das ihr etwas dafür zahlen müsstet - die Gravurkassette wird von diesem Blog gesponsert. Einzig zu entrichten wären die Versandkosten, bei einer Wanderaktion. Deshalb habe ich Euch eine andere Variante vorgeschlagen gehabt. Solche Aktionen können durchaus auch über Mail laufen, so entstehen absolut keine Kosten!

Da ich das Geschenk für die Autorin demnächst abschicken möchte (sobald die Kassette gefertigt und angeliefert wurde), habe ich mir Überlegt ihr kein Fan Geschenk mit zusenden. Vermutlich wird sie sich darüber etwas wundern, doch es ist Eure Entscheidung. Wenn ihr keines möchtet, so respektiere ich  Euren Wunsch. Immerhin habt ihr auch gewählt, es liegt in Euren Händen ;)

Ich hoff ihr nehmt mir die Worte nicht allzu Übel, doch auch ich würde mir ehrliche Worte wünschen. Klar die Wahrheit ist nicht immer schön, doch sie ist mir lieber als die süßeste Lüge!

Alles Liebe und Gute Nacht
Sabrina

Kommentare:

  1. Ich weiß nicht warum, aber ich hab den Beitrag mal wieder verpasst :( Hab es jetzt aber nachgeholt und ein wenig Werbung dafür gemacht, vielleicht melden sich ja noch ein paar. Wär schade, wenn die Aktion ausfällt, Jennifer Jäger ist nämlich eine ganz Liebe und hat ein tolles Fan-Geschenk verdient und Deine Aktion sollte auch mehr Beachtung bekommen!!!

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Lieben Dank Monika ^^
      das hilft mir sehr!

      LG Sabrina

      Löschen
  2. Hui, das ist natürlich Mist :-/ Ich denke aber auch, dass es nicht daran lag, dass niemand seine erhliche Meinung kundtun wollte, sondern dass das Ganze im Tohuwabohu der letzten Wochen ein wenig untergegangen ist :-/

    Denk auch, dass eine wundervoller Autorin ein wundervolles Geschenk verdient hat (;

    AntwortenLöschen
  3. Von der Aktion lese ich heute zum ersten Mal. Vielleicht liegt es daran, dass ich dir erst seit kurzem folge.
    Finde die Idee echt klasse.
    Vielleicht melden sich ja jetzt noch ein paar Leute.

    LG
    Sari

    AntwortenLöschen