Oneway-Follower


Der Oneway-Follower...

Wer das ist?
Nun ja, jeder kennt diese Art von Mensch. Ein Oneway-Follower folgt einem Blog um immer auf dem neusten Stand der Aktionen zu sein. Doch der Rest ist meist uninteressant.
Es wird überall "gefollowed" um möglichst viele Gewinne abzustauben.

Nun, solche Aktionen / Gewinnspiele werden als Dankeschön oder als kleines "Zuckerl" für Aktive Leser gemacht.

Ab sofort werden Teilnahmen an Gewinnspielen (die gerade erst gefollowed sind) nicht mehr akzeptiert - natürlich klingt das hart, aber ein gewisses Maß an Fairness meinen "Richtigen Lesern" gegenüber muss sein!

Natürlich ist mein Blog recht winzig und ich sollte für jeden neuen Follower dankbar sein, aber aus diesem Grund habe ich meinen Blog nicht gegründet, klar hätte ich gerne mehr aber darauf kommt es nicht ausschließlich an.

Gegründet habe ich ihn um mit anderen über Bücher zu reden, um mehr mit Autoren zu interagieren und um so manchen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern (~ eben mit solchen Aktionen)

Und ja, den Namen "Oneway-Follower" habe ich mir gerade ausgedacht xD

Kisses
Sabrina

Kommentare:

  1. Finde ich eine gute Einstellung und mir ist aufgefallen das dies nun mehrere schon so machen (mich eingeschlossen^^) das ich die Teilnahme nur für Leser zb vor dem GW veranstalte :)

    LG JuFax3

    AntwortenLöschen
  2. haha du bringst es auf den Punkt! :D

    LG fairytale

    AntwortenLöschen
  3. Das kenn ich nur zu gut. Es gibt ja meist nur sehr wenige aktive Follower, die auch mal einen Kommentar hinterlassen. Ich kann Dich also gut verstehen :)"Oneway-Follower" find ich übrigens einen wirklich guten Begriff.

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Danke ^^
    Ich musste mir das mal von der "Blogger-Seele" reden *gg*
    Und ich bin froh das, das nicht nur mir so vorkommt!

    LG

    AntwortenLöschen
  5. "Oneway-Follower" trifft es wirklich auf den Punkt.
    Schade eigentlich, dass einen Kommentar zu hinterlassen so schwer sein soll.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das finde ich auch, es erwartet ja keiner das man sich tag täglich "meldet" *kicher*

      LG Sabrina

      Löschen